Selbstgemachte Creme + Gewinn

Dienstag, 19. Februar 2013 5 Beautiful Beats
Hallo ihr Lieben!

Ich möchte euch heute mal eine selbstgemachte Creme vorstellen.
Ich habe sie von meiner Heilpraktikerin bekommen. Sie enthält unter anderem Bienenwachs und Propolis.
Propolis wird auch Bienenharz genannt und hat eine antibiotische, antivirale Wirkung.


Bei Wäre schmilzt die Creme etwas. Wenn man sie einreibt, hat man dadurch ein schönes Gefühl (außer die Hände sind kalt xD)
Lagert man die Creme also kühl wird sie richtig hart. Man kann sie für alles mögliche verwenden.
Ich creme mir damit häudig die Lippen und Hände ein. Allerdings ist sie etwas fettig und man sollte danach nicht gleich auf dem Handy rumspielen (hab ich auch schon gemacht) :D


Habe leider kein Rezept, aber wer interesse hat, kann ja mal googln. Vielleicht gibt es ähnliches.

Kennt ihr vielleicht sogar schon Cremes mit Propolis?
Hier seht ihr dann noch meinen Gewinn von der lieben Jeanette. Danke dafür!

Kommentare:

  1. Danke dass du mich auf deinen Blog hingewiesen hast :) Ich folge dir jetzt auch :)

    AntwortenLöschen
  2. Echt hübscher Gewinn. :) Oh ich möchte schon lange einmal eine Creme selber machen. :)

    AntwortenLöschen
  3. tolle Idee mit der Creme...kenne bisher keine Cremes mit Propolis!
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar und natürlich für die Verlinkung :)

    Ich mag ja Naturkosmetik total gerne und hab aus einem Bioladen eine Creme mit Propolis...vielleicht bilde ich mir das nur ein, aber ich könnte schwören, dass mit der Creme kleine Wunden schneller heilen. Von L'Occitane habe ich mir letztens eine Karitébutter mit Honig gekauft, da meine Lippen immer so schnell austrocknen und ich liebe sie jetzt schon!

    Liebste Grüße,
    A ♥

    AntwortenLöschen