Im Test: Tupperware Teig-Falle

Dienstag, 2. Juli 2013 6 Beautiful Beats
Habe mir neulich bei meiner ersten Tupperparty die Teigfalle für knapp 10 Euro bestellt.
Und nun zum ersten Mal ausprobiert.

Ob herzhaft oder süß, ob mit Blätterteig oder Hefeteig, alles ist möglich!
Ich habe mich für mit Gemüse gefüllte Bltterteigtaschen entschieden.

Rezept gibt es auch, aber ich mache das immer nach Lust und Laune.

Zunächst habe ich Zwiebeln, Karotten und Lauch geschnitten und angebraten.
 

Den Mais kann man natürlich auch anbraten, ich habe das aber nicht gemacht, da sie im Ofen auch warm genug werden.


Außerdem habe ich Feta Käse in Würfelchen geschnitten.


Den Blätterteig habe ich ausgerollt. Mit der Teigfalle kann man dann Kreise auschneiden. Diese legt man auf die mit Mehl bestreute Falle und füllt etwa 1 EL des Gemüses ein.
Den Rand mit Wasser oder Eigelb befeuchten, dann zuklappen.
Hält wunderbar.


Ab aufs Blech! Nochmal mit Eigelb bestreichen und bei ca. 210 Grad etwa 15 Minuten drin lassen.
Mache ich auch nach Gefühl, bis sie schön goldbraun sind.


Leider war das Ergebnis so lecker, dass es zu keinem Foto mehr gereicht hat :D

Die Teigfalle ist echt toll.
Ich hoffe so, ich finde bald wieder die Zeit etwas neues auszuprobieren.
Etwa aus Nudelteig oder Pizzateig...

Kennt ihr die Teigfalle von Tupper?

Kommentare:

  1. Das sieht ja interessant aus! Ich glaube, ich muss dringend auch so eine haben ;) Sachen im Teig schmecken nämlich immer lecker.

    AntwortenLöschen
  2. Cool, sowas suche ich schon lange. Da habe ich 2 Schränek voll Tupperware aber das fehlt mir. Ich bin schon dabei mir eine von Ebay zu ersteigern. Wenn ich sie habe berichte ich auch auf meinem Blog. Da kann man bestimmt total leckere Taschen machen :)

    Liebe Grüße
    Doreen

    AntwortenLöschen
  3. Spannende Sache, sowas hab ich bisher nur bei Profis gesehen ;)

    AntwortenLöschen
  4. ..kann mir echt vorstellen,
    wie toll die Teigtaschenklappe ist!
    ...sieht aber auch lecker aus,
    was du rein gefüllt hast!
    glg Nathalie

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab die Teigfalle bestimmt schon fast 2 Jahre und liebe sie immer noch. Hab vorgestern bei TKmaxx auch so nen Ding von ner anderen Firma gesehen. Kostete knapp 3 € und sah bis auf den anderen Firmennamen genauso aus wie meine Tupperteigfalle. Muss also nicht unbedingt immer die teure Variante sein.

    lg devilly

    AntwortenLöschen
  6. Teigfalle? Noch nie gehört, sieht aber interessant aus!

    AntwortenLöschen