Nähergebnisse eines Anfängers

Freitag, 28. Februar 2014 3 Beautiful Beats
Hallihallöchen!

Ich habe ja seit Weihnachten eine Nähmaschine und mache seit 4 Wochen einen Nähkurs.
Es ist eigentlich kein Kurs. Man bringt einfach seine Sachen mit oder kann sich vor Ort eine Nähvorlage aussuchen und näht los. Bei Fragen steht einem eine erfahrene Näherin zur Seite.

Zur Zeit nähe ich an einem Rock. Ich denke er ist nächste Woche fertig. Da war ich echt froh über die Unterstützung, weil ich bei den Anleitungen manchmal nur Bahnhof verstehe :D

Heute möchte ich euch noch ein paar meiner Ergebnisse zeigen.

Diesen Teddy habe ich auch einem Nähbuch mit Dingen im Schweden-Stil.
Leider sieht er in echt nicht so toll aus. Aber ansonsten finde ich ihn ganz gelungen :D
Mir bereitet das zunähen von Hand oft Probleme.


Dann habe ich so ein geschicktes Körbchen für Badutensilien genäht. Das ist echt super einfach und das Material hat jeder Nähanfänger sicherlich auch im Haus.
Wer Interesse an der Anleitung hat, darf sich gerne melden. :-)


Die Schminktäschchen kann ich bereits im Schlaf. Leider verkaufen sie sich nicht so gut. Aber naja. Verschenken macht auch Spaß.


Dies ist ein Kleenex Sofa. Es hat in der Mitte oben einen Schlitz, wo dann die Kosmetiktücher raus kommen. Die Anleitung habe ich im Internet gefunden. Fiel mir aber nicht ganz so leicht und sieht von hinten daher doof aus :D



Welches Teil gefällt euch am besten?

Liebste Grüße <3

Kommentare:

  1. das sind doch tolle sachen. vorallem das sofa find ich ne super idee :)
    schönes wochenende wünsche ich dir!

    AntwortenLöschen
  2. Ich find den teddy trotzdem irgendwie niedlich, er hat auf jeden fall charme :)

    Ich hab im übrigen ein kleines gewinnspiel am laufen. Mein erstes :D Ich verschenke einen kleinen Schutzengel nach wahl. Vielleicht hast du ja lust mitzumachen? Würd mich freuen :)

    AntwortenLöschen
  3. Och die Maus ist ja süß <3 die sieht doch gut aus!
    Und die kleine Tasche ist super, wie teuer sind die denn?
    lg

    AntwortenLöschen