Wunderputzmittel

Donnerstag, 12. September 2013 4 Beautiful Beats
Hallo ihr Lieben!
Heute mal wieder etwas nützliches für die eigenen 4 Wände.
Lästig, aber ein Muss: das Putzen.

Oft sieht man sie auf Messen oder Märkten: Wundermittel, die jeden Dreck kinderleicht entfernen.
Mein Papa hat solch ein Mittel mal gekauft und es ist wirklich ein kleines Wunde.

OMAS BIO-PUTZSTEIN

Es ist eine feste trockene Substanz, die mit Feuchtigkeit leicht auf einen Spezialschwamm aufgenommen wird.
Ich benutze es oft um die Armaturen in der Dusche zu reinigen. Wer kennt das nicht: anfangs schön glänzendes Metall, und dann ein trüber Film drüber.. nichts glänzt.

Mit etwas Druck und Geduld wird mit Omas Bio-Putzstein alles sauber.

Ebenso sehr gut für den Herd... wenn etwas überkocht bleibt ja gern mal ein hartnäckiger Rand...

Meine Schwester hat ihn beim Putzen der Decke verwendet.
Durch Kaminfeuer und Zigarettenqualm hat sich über mehrere Jahre eine richtig dunkle Schicht auf der Holzdecke gebildet.

Hier der Unterschied. Ich finds irgendwie richtig eklig, dass das so schwarz wird, aber so ist das mit Feuer nun mal :D


Zu Kaufen gibts das zum Beispiel bei ebay oder Amazon :)
So ein Eimerchen kostet ca. 6 Euro, hält aber eeeeewig.

Sehr zu empfehlen für die schnelle und gründliche Reinigung im Haushalt.

Habt ihr auch so Wunderputzmittel?
Wenn ja welche?

Kommentare:

  1. Gute Review, meine Mutter braucht so etwas glaube ich nicht

    AntwortenLöschen
  2. das nenne ich mal ein klasse mittel!
    ich wünsche dir ein schönes wochenende!

    AntwortenLöschen
  3. werd ich mir auf jedenfall holen :D hab so einige Stellen die irgendwie nicht sauber werden wollen und hab schon fast alles ausprobiert :)

    AntwortenLöschen
  4. Alt bewährt sich halt :)
    Liebe Grüße
    Janina von http://newyorkerapartment.blogspot.de

    AntwortenLöschen