Nähen: Krabbeldecke 2 go

Sonntag, 11. Mai 2014 2 Beautiful Beats
Hallihallöchen meine Lieben!

Heute mal wieder etwas von der Nähfront! Im speziellen könnte das interessant sein für alle (werdenden) Mütter. Passend zum heutigen Mutter Tag :-) (Allen Müttern alles Liebe)

Ich kann leider gar nicht sagen, wie genau das Ding heißt. Gesehen habe ich es beim Bruder meines Freundes. Er hat so etwas.. leider gibt es das bei uns in Deutschland gar nicht zu kaufen.

So sieht es zusammen gerollt aus. Man kann es um den Griff des Maxi Cosi wickeln.


Ich habe die Farben blau und braun mit Eulen gewählt.


Ausgeklappt sieht es so aus.. man kann es als Wickelunterlage oder einfach als Krabbelunterlage nutzen bzw. für Babys zum liegen (wenn sie noch nicht krabbeln können).


Den Klett oben kann man ganz einfach umklappen, damit sich das Kind nicht weh tut.


Denkt ihr so etwas ist interessant für Mütter? Vielleicht stelle ich noch ein paar her und verkaufe sie. Was meint ihr?


Kommentare:

  1. So eine Decke habe ich auch für meine kleine Cousine gemacht, nur mit kleinen Kätzchen als Motiv!

    Dein Stoff passt so gut zum Innenfutter, sehr gelungen!
    Bei mir gibts heute übrigens auch was genähtes!

    Liebst, Theresa ♥
    crossing-penguins.blogspot.de

    AntwortenLöschen